Infos für Eltern

Die kleine Schule Bözberg hat ein eigenes Informationsorgan. „mitgeteilt“ informiert quartalsweise über Aktuelles aus unserem Schulbetrieb.

mitgeteilt-04-18-19

mitgeteilt-05-18-19

mitgeteilt 03 18-19

mitgeteilt 02 18-19

mitgeteilt 01 18-19


Schul-Elternabend

Am 15. August 2019 fand der Schul-Elternabend 2019/20 statt. Die Präsentation ist auf Anfrage bei der Schulleitung erhältlich, ebenso jene von den Vorjahren.

Am Schul-Elternabend informieren die Schulleitung und die Schulpflege über die aktuellen Entwicklungen an der Schule Bözberg und in der Bildungslandschaft des Kantons Aargau. Die Eltern haben die Möglichkeit, ihre Anliegen in einer offenen Fragerunde einzubringen.


Elternbesuchsmorgen

Pro Schuljahr findet ein Besuchsmorgen für die Eltern statt. Von 8:25 h bis 11:55 h sind die Eltern eingeladen, dem regulären Schulbetrieb beizuwohnen. Es findet Unterricht nach Plan statt. Ein Einblick ist auch im Fachunterricht möglich, der in diesem Zeitfenster stattfindet.

Die Eltern werden gebeten, jeweils vor Lektionsbeginn ins Schulzimmer zu gehen und bis Lektionsende zu bleiben. Wir schätzen es, wenn das Handy ausgeschaltet bleibt und jüngere Geschwister nicht mitgenommen werden.

Die nächsten Besuchstage finden statt am:

Freitagvormittag, 1. Mai 2020

Ein Schulbesuch ist in Absprache mit der Lehrperson selbstverständlich auch ausserhalb der Besuchsmorgen möglich. Nehmen Sie bitte Kontakt auf, wenn Sie das wünschen.


Schulzahnprophylaxe

Eine Fachkraft für Schulzahnprophylaxe besucht regelmässig den Unterricht. Dabei steht die Prävention im Vordergrund. Den Kindern wird für das Einüben des Zähneputzens ein Fluorid-haltiges Präparat angeboten. Wenn Eltern diese Anwendung ablehnen, können Sie die Klassenlehrperson und die Fachkraft der Schulzahnpflege, Frau Linda Schmid, mit einer kurzen, schriftlichen Notiz darüber informieren. Die Eltern geben ihrem Kind dann ein eigenes Präparat mit.


Stadtbibliothek Brugg

Als Teil der Leseförderung haben die Lehrpersonen unserer Schule die Möglichkeit, die Stadtbibliothek Brugg mit ihrer Klasse zu besuchen. Jedes Kinder der Klasse erhält dann eine persönliche Bibliothekskarte, welche auch privat benutzt werden kann.

Nicht jede Klasse besucht gemeinsam die Stadtbibliothek. In diesem Fall kann eine solche Bibliothekskarte für jedes Kind privat und kostenlos bezogen werden. Die Karte berechtig zum Bezug von Kindermedien, allenfalls auch für Sachbücher, die durch die Kinder genutzt werden, nicht jedoch für Medien, welche die Eltern nutzen möchten. Ein Jahres-Abo für Erwachsene kostet Fr. 40.-

Weitere Infos auf der Webseite www.stadtbibliothek-brugg.ch


Schulsport Brugg

Ab der 5. Klasse steht auch den Schülerinnen und Schülern der Schule Bözberg der Schulsport Brugg kostenlos zur Verfügung. Die Informationen werden jedes Semester abgegeben und können auf der Webseite der Schule Brugg eingesehen werden. Die Verantwortung für die Anmeldung liegt bei den Eltern.

Die Kursausschreibungen werden der Schule Bözberg durch die Schule Brugg zum Verteilen zugeschickt, wobei die Schule Bözberg über keine weiteren Informationen verfügt.


Musikschule Brugg

Kinder, welche ein Instrument lernen möchten, können an der Musikschule Brugg angemeldet werden. Die Gemeinde Bözberg subventioniert den Instrumentalunterricht. Das Angebot und die Konditionen finden Sie auf der Webseite der Musikschule.

Die Schule Bözberg nimmt die Einladung wahr, während des regulären Unterrichtes mit jeder Abteilung mindestens ein Mal an der Instrumentenvorführung der Musikschule Brugg teilzunehmen. Dies dient dafür, das Interesse der Kinder am Instrumentalunterricht zu wecken. Die Anmeldung liegt in der Verantwortung der Eltern. An- und auch Abmeldungen müssen jeweils vor dem 31. März erfolgen.

Die Musikschule führt zudem jährlich einen Instrumenten-Parcours durch, an welchem die Instrumente ausprobiert werden können. Informieren Sie sich direkt bei der Musikschule über diesen Anlass. Der nächste Instrumenten-Parcours findet am Samstag, 07. März 2020 statt.

An der Schule Bözberg wird seit dem Schuljahr 2017/18 kein Instrumentalunterricht mehr angeboten.


Elternbildung

Elternbildung Aargau ist eine vom Kanton finanzierte Plattform für den Elternbildungsmarkt. Die Elternbildung Aargau befasst sich mit Fragen der Elternbildung und Erziehung. Die Nachfrage wird in den Regionen durch lokale Ableger gedeckt. Für die Region Brugg ist die Elternbildung Brugg zuständig.


Einschulungsuntersuchung Kindergarten

Erinnerung Elterninformation Eintrittsuntersuchung BKS 2019

Elterninformation Eintrittsuntersuchung BKS 2019

Untersuchungsbestätigung Einschulungsuntersuch BKS (1)

Aerztliches Befundblatt BKS 2019

Elternfragebogen BKS 2019